Recording

Es ist natürlich DER Hammer, wenn man im Sendesaal-Bremen aufnehmen darf! Definitiv ein Raum, der qualitativ meinem tollen Equipment entgegen kommt und Feinheiten zulässt, die andernorts im Getümmel untergehen. Der Bremer Sendesaal ist legendär und gehört zu den besten Aufnahmeorten, die ich kenne (und ich kenne einige!). Ein akustischer Klangträger, der höchste Konzentration ermöglicht und eine geradezu ideale Nachhallzeit von 1,45 Sekunden hat - ein Raum wie dunkler Honig. Man kann in ihn vernarrt sein! Auch erwähnenswert (Tuning) sind die feinfühlenden, bemerkenswert freundlichen Mitarbeiter und ein fabelhaftes Restaurant, die diesen, kürzlich vor dem Abriss (!!!) geretteten Ort, zusätzlich beleben. Der Glückliche, der hier spielen durfte, war mein langjähriger Freund und Weggefährte

Hayden Chisholm

- alto saxophone, shruti box, rec. 10. Feb. 2012, "Konzert im Dunkeln", Sendesaal-Bremen, Rough Mix (unbearbeitet) / No Effects. Hayden's Website


Das Recording-Setup war: Metric Halo ULN-8 (Aufnahme in 192kHz), 2x Brauner Phanthera, 2x DPA 4021, 2x AKG C414 B-ULS - natural Sendesaal-Bremen Reverb aufgenommen mit 2x AKG C414 B-ULS in Kugel Charakteristik. Die Aufnahme habe ich nicht von der Regie aus gemacht, sondern mit meinem "Guerilla"-Setup im Nebenraum. Aufbauzeit unter 15 Minuten.


Die folgenden Jazz-Trio Live-Aufnahmen, habe ich 2005 im "Bird's Eye" Jazz-Club in Basel gemacht. Das Aufnahme-Equipment bestand aus Geräten von Apogee, GML, UA, RME und Soundcraft. Die verwendeten Mikrofone waren von AKG, DPA, Neumann und Schoeps.

Gerade für das Mastering war die Qualität früherer digitaler Systeme nicht wirklich ausreichend. Heute stehen deutlich bessere Wandler, höhere Auflösungen und eine insgesamt "stabilere" Basis zur Verfügung. So werde ich wohl demnächst einige Aufnahmen neu abmischen und mastern. Als Erstes wird aber meine Quartet CD "Closer" von 1989 (ebenfalls mit Norbert Pfammatter am Schlagzeug) fällig.

Fisch im Trio

Der "Bird's Eye" Jazz-Club ist ein ziemlich schwieriger Aufnahmeort - er ist in einer kleinen, ehemaligen Gefängnis-Turnhalle in Basel/CH. Eine echte Herausforderung.

Donat Fisch - Saxophon, Bänz Oester - Bass, Norbert Pfammatter - Schlagzeug

img
Aus den umfangreichen Aufnahmen (4 Tage) des Trios um den Saxophonisten Donat Fisch ist bereits eine CD kompiliert und 2007 beim schweizer Label Unit Records veröffentlicht worden.

Ich hoffe, dass eine weitere CD, oder besser noch, Doppel-CD folgen wird, denn dieses Trio hat musikalisch wirklich viel zu bieten!


Das zweite Aufnahmebeispiel ist mit dem Trio des Pianisten Walter Jauslin. Dieses Master ist aus dem Jahr 2006. Auch diese Aufnahmen wurden im Bird's Eye in Basel/CH gemacht, allerdings tagsüber und ohne Publikum.

Jauslin Trio

Walter Jauslin - Piano, Fernado Fontanilles - Bass, Michael Wipf - Schlagzeug.